Gebühren

  

Rentenberater rechnen nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) ab.

Für einen ratsuchenden Verbraucher werden für das erste Beratungsgespräch maximal 190,00 € berechnet. Ein einstündiges Beratungsgespräch kostet 120,00 €.

 

Wird ein weiterer Auftrag (z. B. Überprüfung eines Rentenbescheides) vereinbart, richten sich die Gebühren nach dem Gesamtaufwand. Es ist auch möglich, eine individuelle Vergütungsvereinbarung zu treffen.

 

In der Regel kann ich Ihnen bereits nach dem Beratungsgespräch die Höhe der anfallenden Kosten über weitere vereinbarte Aufträge nennen.

 

Bei erfolgreichen Widersprüchen oder Klagen können die Ihnen entstandenen Kosten für die Beiziehung des Rentenberaters wieder erstattet werden. Dies klärt der Rentenberater für Sie.   

 

Die Beiziehung des Rentenberaters kann sich deshalb alleine schon aus diesem Grund lohnen.